Sie befinden sich hier: Stadtrundgang / Museum
English
26.06.2017

Das Stadt- und Heimatmuseum

 

Im ehemaligen Apothekerhaus Michaelis, Marktstraße 27, ist das Stadt- und Heimatmuseum von Kusel untergebracht. Ein altes Gebäude, drei Stockwerke hoch in klassizistischem Stil. Dieses Haus wurde wenige Jahre nach dem Brand 1794 mit großem Aufwand erbaut. Das Museum gilt als eines der schönsten klassizistischen Häuser in Kusel.

 

Die Räume im Erdgeschoss werden für wechselnde Ausstellungen von Profis und Hobby-Künstlern genutzt.

In den anderen Räumen sind Stücke aus der Kuseler Stadtgeschichte zu sehen, neben Möbeln aus vergangenen Zeiten und historischen Ofenplatten hat auch die ehemalige Turmuhr der Protestantischen Stadtkirche hier ihren Ehrenplatz erhalten.

Im ersten Stock befindet sich die Fritz-Wunderlich-Sammlung. Die Fritz-Wunderlich-Gesellschaft hat hier ihren Sitz. Alle Archivalien, die die Gesellschaft über Jahre gesammelt hat, sind hier zu finden.

Das Museum ist dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten sind Gruppenbesichtigungen nach vorheriger Vereinbarung möglich (Telefon: 06381/8222).