Sie befinden sich hier: Stadtrundgang / Museum / Musik und Archiv
English
26.06.2017

Musik und Archiv

 

Wahre Schätze birgt das Fritz-Wunderlich-Archiv. Hier hat die Fritz-Wunderlich-Gesellschaft über die Jahre hinweg eine Sammlung aufgebaut, die auch heute immer noch weiter ergänzt wird. Kein Wunder, dass Verehrer aus aller Welt nach Kusel ins Stadt- und Heimatmuseum "pilgern", um sich von dem wunderbaren Klang der einzigartigen Stimme Fritz Wunderlichs verzaubern zu lassen. 

Über 200 CDs und etwa 500 Schallplatten umfasst die Tonträger-Sammlung der Fritz-Wunderlich-Gesellschaft. Auf DVDs kann man die Stationen seines Lebens und Interviews mit Weggefährten auf einem großen Bildschirm verfolgen. Aufbewahrt sind Briefe von Freunden und Bekannten, in denen sie von Erlebnissen mit Fritz Wunderlich berichten und ihre Wertschätzung gegenüber dem großen Tenor und Menschen äußern. Fotos und Privatbriefe sowie unzählige Presseberichte, Programme, Rezensionen und andere Dokumente aus den Jahren 1948 bis 1966 geben einen Einblick in das kurze Leben des Jahrhunderttenors.